Nachttauchen Specialty

Kursvoraussetzungen

Um diesen Kurs zu beginnen, müssen Sie:

• Mindestens 14 Jahre alt sein.

• Den PADI Open Water Diver Schein besitzen oder einen gleichwertigen Schein einer anderen Tauchorganisation.

• Während der letzten 6 Monate getaucht haben, sich sicher im Umgang mit dem Tauchequipment fühlen und eine gute Tarierung beim Tauchen aufweisen. Haben sie irgendwelche Bedenken, dann fühlen Sie sich frei uns zu kontaktieren. Wir können Ihnen dann das  PADI Reactivate Program  anbieten, welches Sie dann für Ihre Trainingstauchgänge vorbereitet.

• Ein medizinisches Gutachten absolviert haben und von Ihrem Arzt unterzeichnet.  (download here)

• Unseren Geschäftsbedingungen zustimmen. (download here)


Nachttauchen Specialty

ab 238 Euro

Kurs Beschreibung

Das Tauchen in der Nacht bietet Ihnen neue Erfahrungen und  Herausforderungen. Angefangen von der Aufregung die Sie fühlen werden, wenn Sie unter die Wasseroberfläche in die Dunkelheit gleiten, die neue Erfahrung  mit Ihrem Tauchpartner auch in der Nacht kommunizieren zu können und nicht zu vergessen die vielen Unterwasserlebewesen, welche nur in der Dunkelheit aus Ihren Verstecken kommen. Das Nachttauchen Specialty beinhaltet drei Tauchgänge über zwei Nächte. In Kombination mit dem Nachttauchen Specialty Buch statten wir Sie mit dem notwendigen Wissen und dem notwendigen Know How aus, um ein bestmögliches Erlebnis beim Nachttauchen zu erhalten. 

Kursinhalt

Der  Nachttauchen Specialty Kurs enthält alles was Sie benötigen. Wir werden Sie mit Folgendem ausstatten:

• Eine komplette Ausrüstung zum Tauchen was einen Tauchanzug, ein Tarierjacket, einen Lungenautomaten, einen Tauchcomputer, eine gefüllte Tauchflasche, eine  Mütze, Handschuhe, Tauchschuhe, Flossen, eine Taucherbrille und Gewichtssysteme beinhaltet. 
• Eine Tauchlampe und eine zweite Nottauchlampe.
• PADI Nachttauchen Buch.
• Zertifizierung nach erfolgreichem Abschluss.

 Bedenken Sie bitte, dass in  unseren Kursen niemals mehr als 4 Studenten in einer Gruppe sind!

Der Preis für diesen Kurs beträgt 238 Euro ( mit mindestens 2 Personen im Kurs )

Vollpensionpreise starten ab 334 Euro (alles inklusive -  mit mindestens 2 Personen im Kurs)

Sie möchten diesen Kurs buchen?

Nachttauchen Specialty

Das Nachttauchen Specialty wird mit einem informativen und leicht zu verstehenden Buch unterrichtet.  In diesem Buch werden Sie über Folgendes informiert:

Night Diving Course• Warum Sie in  in der Nacht tauchen sollten. 
• Über Unterwasserlebewesen die nachtaktiv sind.
• Die notwendige Ausrüstung für das Nachttauchen.
• Notwendige Unterwasserlampen.
• Wartung der Unterwasserlampen.
• Lampen für die Navigation und die Orientierung unter Wasser.
• Planen der Nachttauchgänge.
• Spezielle Situationen bei Nachttauchgängen.
• Techniken beim Nachttauchen.
• Navigation beim Nachttauchen.

 In Ihrem Nachttauchen Specialty Buch befinden sich zwei Kapitel mit Wiederholungsfragen, welche von Ihnen beantwortet werden müssen, damit Sie ein besseres Verständnis für die übermittelten Informationen entwickeln.

Nachdem Sie das Buch gelesen und die Wiederholungsfragen richtig beantwortet haben ist es Zeit, Ihre Ausrüstung herzurichten und ins Wasser zu steigen. Es sind insgesamt drei Nachttauchgänge zu leisten. Lassen Sie uns einen Blick auf jeden einzelnen Tauchgang werfen. 

Erster Tauchgang – Tiefe 9-16 Meter

Night Diving CourseDa dies Ihr erster Nachttauchgang ist, werden wir die Übungen sehr einfach gestalten. Der Fokus wird darauf liegen, die Umgebung in der Nacht zu geniessen und eine einfache Übung zur Navigation einzubinden. Diese ist der Übung im Open Water Diver Kurs sehr ähnlich. 

Wenn Sie Ihre Ausrüstung hergerichtet haben, werden Wir eine Sicherheitsprüfung vor dem Tauchgang vornehmen, nochmals unseren geplanten Tauchgang durchsprechen und dann ins Wasser steigen um folgende Übungen auszuführen-

• Führen sie einen korrekten Abstieg an einer Leine oder an schräg abfallendem   Meeresboden durch
• Demonstrieren Sie, wie Sie während des Tauchgangs mit Ihrem Tauchpartner durch Handzeichen und Tauchlampe kommunizieren können.
• Demonstrieren sie die richtige Verwendung ihrer Tauchlampe, Ihrer Luftanzeigekonsole, Ihrem Kompass und Ihres Computers in der Dunkelheit.
• Navigieren sie zu einem vorbestimmten Ort mit Hilfe eines Kompasses oder natürlichen Umgebungsmerkmalen und kehren sie innerhalb eines Umkreises von 8 Metern an Ihren Ausgangspunkt zurück. Das Auftauchen an die Oberfläche zur Orientierung  sollte nur im Notfall genutzt werden.
• Demonstrieren Sie ein richtiges Tauchpartnerverhalten, indem Sie den Kontakt zu Ihrem Tauchpartner konstant aufrechterhalten.
• Führen Sie einen korrekten Aufstieg an einer Leine oder aufsteigendem Meeresboden durch.

Zweiter Tauchgang – Tiefe 9-14 Meter

Night Diving CourseWährend dieses Tauchgangs werden wir Ihre Navigationsfähigkeiten erweitern, indem Sie  zu einem ausgewiesenen Bereich unter Wasser navigieren und dann zur Ausgangsposition zurückkehren. Dabei werden Verfahren und Fähigkeiten simuliert, welche für das Nachttauchen wichtig sind.

Nachdem Wir unsere Tauchflaschen gewechselt und unsere Oberflächenpause eingehalten haben, werden wir unsere Ausrüstung anlegen, erneut eine Sicherheitsprüfung vor dem Tauchgang vornehmen, unseren  geplanten Tauchgang nochmals besprechen und dann ins Wasser steigen um folgende Übungen auszuführen -  

• Führen Sie einen korrekten Abstieg an einer Leine oder an einem abfallenden Meeresboden durch.
Demonstrieren Sie, wie Sie während des Tauchgangs mit Ihrem Tauchpartner durch Handzeichen und Tauchlampe kommunizieren können.
Demonstrieren sie die richtige Verwendung ihrer Tauchlampe, Ihrer Luftanzeigekonsole, Ihrem Kompass und Ihres Computers in der Dunkelheit.
• Benutzen sie Ihren Kompass, um mit nicht weniger als 50 bar zur Einstiegsstelle zurückzukehren.
• Identifizieren Sie nächtliche Meereslebewesen, die Sie während Ihrer theoretischen Ausbildung in Ihrem Buch kennengelernt haben.
Demonstrieren Sie ein richtiges Tauchpartnerverhalten, indem Sie den Kontakt zu Ihrem Tauchpartner konstant aufrechterhalten.

 

Dritter Tauchgang – Tiefe 9-18 Meter

Night Diving CourseDer letzte Tauchgang dieses Kurses! Während diesem Tauchgangs benutzen Sie Ihre neu erlernten Fähigkeiten und Erfahrungen, um einen tollen Nachttauchgang zu erleben (natürlich wird auch dabei ein Tauchlehrer an Ihrer Seite sein, aber diesmal nur als Tauchparner!). Während dieses Tauchgangs werden Sie  die Bio-Lumineszenz selber erleben, indem Sie Ihre Tauchlampe kurz ausschalten. Nachdem wir unsere Ausrüstung hergerichtet haben, führen wir eine erneute Sicherheitsprüfung vor dem Tauchgang durch, besprechen nochmals unseren geplanten Tauchgang und gehen dann für unseren letzten Nachttauchgang ins Wasser, um folgende Übungen auszuführen - 

• Führen Sie einen  “freien Abstieg ” an einer Leine durch visuellem Kontakt durch. 
Demonstrieren Sie, wie Sie während des Tauchgangs mit Ihrem Tauchpartner durch Handzeichen und Tauchlampe kommunizieren können.
Demonstrieren sie die richtige Verwendung ihrer Tauchlampe, Ihrer Luftanzeigekonsole, Ihrem Kompass und Ihres Computers in der Dunkelheit.
• Halten Sie sich 3 Minuten am Meeresboden an der selben Stelle auf und löschen Sie dabei Ihre Tauchlampe.
Demonstrieren Sie ein richtiges Tauchpartnerverhalten, indem Sie den Kontakt zu Ihrem Tauchpartner konstant aufrechterhalten.


Kursverknüpfungen

Welche anderen Kurse können Sie damit verbinden, um mehr Spass und Sicherheit unter Wasser zu erreichen? Sie haben bestimmt bemerkt, dass es viel einfacher zu einer Desorientierung unter Wasser kommen kann, wenn man auf das Licht einer Taschenlampe angewiesen ist. Das Beutzen eines Kompasses unter Wasser, zusammen mit einer natürlichen Navigation reduziert Ihren Stress unter Wasser, lässt Sie entspannter sein und dadurch reduziert sich automatisch Ihr Luftverbrauch! Der  Unterwasser Navigation  Specialty Kurs deckt dies alles ab.

Zurück zum Anfang