Tagesaktivitäten

Samstag, 23 Januar 2016 17:49

Emergency First Response

Emergency First Response

ab 90 Euro

Emergency First Response Primary Care (CPR) Kurs

Primary Care (CPR) Kurs
Emergency First Response Secondary Care (First Aid)Im Emergency First Response Primary Care Kurs (CPR) lernen die Teilnehmer, wie man mit lebensbedrohlichen Notfällen umgeht. Der Kurs konzentriert sich auf eine Grundversorgung, indem er eine Kombination aus Wissensentwicklung, Entwicklung von Fertigkeiten und Fähigkeiten und das Praktizieren von realistischen Szenarios anbietet, um den Teilnehmern das Vertrauen in Ihre eigenen Fähigkeiten in Notfallsituationen zu vermitteln. 

Primary Care (CPR) Fertigkeiten, die in diesem Kurs vermittelt werden:
Beurteilung der Notfallsituation, Verwendung von Schutzmaterialien, Erstuntersuchung, HLW-Herzdruckmassage, HLW-Herzdruckmassage mit Beatmung, Versorgung starker Blutungen , Schock-Management, Vorgehen bei Wirbelsäulenverletzungen, Erstickungsfall eines Erwachsenen bei/ohne Bewusstsein.

Empfohlene Fertigkeiten
– Verwendung eines "Automated External Defibrillator" (AED). 
– Verwendung von Notfallsauerstoff.

 

Emergency First Response Secondary Care (Erste Hilfe) Kursinhalt

Emergency First Response Secondary Care (First Aid)

Secondary Care (Erste Hilfe)
Der Emergency First Response Secondary Care (Erste Hilfe) Kurs umfasst Verletzungen und Krankheiten, welche nicht unmittelbar lebensbedrohlich sind. Teilnehmer konzentrieren sich in diesem Kurs darauf, Erste Hilfe Fertigkeiten zu erlernen und diese in realistischen Szenarios anzuwenden.

Secondary Fertigkeiten, die in diesem Teil des Kurses vermittelt werden:
Untersuchungen auf Verletzungen.
Untersuchungen auf Krankheiten.
Anlegen von Verbänden.
Anlegen von Schienen bei Verrenkungen und Brüchen.

Enthält Erste Hilfe Behandlungen für folgende Notfälle:
Allergische Reaktionen (incl. Anaphylaktischer Schock), Asthma, Blutergüsse, Verbrennungen, Verätzungen, Erstickungsanfälle (Erwachsene,Kinder,Säuglingen), HLW (Erwachsene, Kinder, Säuglinge), Schnitte und Schürfwunden, Zahnverletzungen, Probleme bei Diabetis, Verrenkungen und Brüche, Verletzungen durch Elektrizität, Augenverletzungen, Verletzungen durch Fischkräte, Frostbeulen, Hitzeerschöpfung, Hitzschlag, Herzinfarkt, Unterkühlung, Insektenstiche, Wunden durch Quallen, Vergiftungen, Schlangenbisse, Spinnenbisse, Schlaganfall.

Der kombinierte Primary and Secondary Care EFR Kurs dauert bis zu 8 Stunden und ist Teil des PADI Rescue Diver Kurses.

Sie möchten diesen Kurs buchen?

Published in Holidays
Via Ferrata

Klettersteig/Via Ferrata

ab 35 Euro pro Person Sind Sie auch schon einmal ehrfürchtig vor einer Steilwand gestanden und haben sich gewünscht, diese einmal klettern zu können…
vip01

VIP PADI Open Water Diver Kurs

Only €999 Take your learning experience to another level with our 'Fully Inclusive' VIP PADI Open Water Course. Based upon the same format as our…
Guesthouse

Gästehaus

In den schönen Ausläufern der historischen Stadt Comares und in der Nähe schöner Naturparks ist das Gästehaus Casa Mojon der perfekte Ort für Ihren…